Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent.

In Argentinien gibt es nicht so viele Weihnachtstraditionen, wie in Deutschland. Keine Adventskalender, keine Adventskränze (heute ist ein ganz normaler Tag) und auch keine Plätzchen. Plätzchen backen werden wir allerdings trotzdem.

Als ‘Adventsgeschenk’ zeige ich euch ein bisschen argentinisches Grün.


Abgesehen von dem ersten Bild sind alle Bilder im Zentrum meiner Stadt entstanden. Das erste Bild ist der Garten eines Freundes der Familie, der ein bisschen außerhalb lebt, und auch Pfauen hat.

Ich war heute Mittag in der Wohnung der abuela (Oma) und von ihrem Balkon habe ich dieses Foto gemacht. Das ist zumindestens ein Teil von Resistencia von oben.

Links oben in der Ecke seht ihr, nur sehr klein aber immerhin, einen weißen Lieferwagen. Der gehört meiner Gastfamilie und steht vor unserem Haus.